Fashion School

Abschluss Kleider

 

Ein oft besprochenes Thema unter Schülern ist das Abschlusskleid. Vor allem in Jahrgangsstufe zehn wird die Frage nach dem perfekten Kleid immer wichtiger.

Aber wie sieht das Perfekte Abschlusskleid aus ?

Eher eng oder eher weit? viele Details oder schlichter?

Wir, das Schülerblogteam haben euch ein paar Tipps zur Inspirationen aufgelistet,

was In/Out ist.

Was heutzutage sehr In ist, sind vor allem breitere Kleider, sie sehen nicht nur bezaubernd aus, sondern sind auch viel gemütlicher als enge Kleider.

Empfohlen sind lange Kleider mit eher viel Bearbeitungen, z.B.

  • Unechte Edelsteine

  • passende Perlen

  • Spitze

Ein großer Ausschnitt ist hierbei nicht sehr beliebt.

Unten seht ihr eine Auswahl von uns. Sagt uns ruhig, was ihr davon haltet.

 

 

Go´s

 

  • Breite Kleider werden sehr oft empfohlen, mit viel Bearbeitung wie z.B. unechte Diamanten oder Perlen.

  • Lange Kleider werden auch sehr oft getragen was auch sehr schön aussieht !

  • Ihr könnt nach Wahl hohe „Higheels“ anziehen, ist empfohlen. Natürlich könnt ihr auch flache Schuhe wie Ballerinas anziehen aber durch higheels sieht nicht nur eure Figur besser aus sondern auch das Kleid.

  • Enge kleider wie „Fisch“ oder „Meerjungfrau“ kleider sind auch sehr In am besten sind die, die oben eng und unten auf gehen, also viel breiter werden.

 

 

No Go´s

 

  • Was sehr unbeliebt ist, sind kurze und langweilige Kleider.

  • Auffällige Farben wir Orange, Gelb, Neon usw. sind ein absolutes No Go

  • Kurze Kleider sind eigentlich nicht sooo schlimm, außer sie sind lang bis zum Schienbein oder zu kurz.

  • Sportschuhe sind bequem. Aber sind die geeignet für das Abschlusskleid? NEIN absolut gar nicht, auch wenn Sportschuhe bequem sind, passen sie NICHT zu einem Abschlusskleid.

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Berthas Blog